Es gibt ab heute wieder Neues zu probieren!

Während meiner Reise im Oktober durch die Champagne habe ich für Sie drei neue hervorragende Champagner ausfindig gemacht.

Wie immer ist es äußerst spannend, einen ganz persönlichen Eindruck von dem Winzer, dem „echten Champagnermacher“ zu bekommen. Es beeindruckt mich jedes Mal neu, wie herzensfreundlich diese „Handwerker“, die mich bei neuen Geschäftsbesuchen auch zum ersten Mal treffen, aufnehmen.

-Weil es ihnen eben nicht nur um’s Geld geht-

Jahrzehntelange Familienverbände eines jeden einzelnen Winzers spüre ich sofort im gegenseitigen Umgang.
Bei jedem neuen Besuch werden mir immer wieder überraschende Details und positive Auswirkungen des biologisch dynamischen Weinanbaus gegenüber dem kommerziellen Weinbaus deutlich: im wahrsten Sinne des Wortes „vor Augen geführt“.

Und das macht es, dass ich direktes Wissen der besonderen Qualität genau über diesen EINEN Champagnerganz persönlich an Sie weitergeben kann. Und nicht nur das, sondern auch die innere, umweltbewusste Überzeugung, die mir diese Winzer vermitteln.
Freuen Sie sich auf einen ausdrucksstarken Pinot Meunier mit 5 jähriger Hefelagerung oder einen feinen Grand Cru aus Bouzy oder einen Millesime, der Sie begeistern wird.

Die „Neuen“ werden zeitnah unter „Produkte“ zu finden sein.

Ihre Martina Allert